Solaris

2016 GENIESSER-WEIN trocken

7,70 

0,75 ltr. Burgunderflasche

Alkohol: 13 % vol.
Restzucker: 3,9 g/l
Säure: 6,9 g/l

Enthält Sulfite

pilzwiderstandfähige Rebsorte

10,27 / ltr.
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 1621 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Jahrgang: 2016
Rebsorte: Solaris

Standort: Steinacker Schelingen

Qualitätsstufe: GENIESSER-WEIN
Tafelwein – diese Qualitätsangabe entspricht nicht der tatsächlichen Qualitätsstufe. Aufgrund der geringen Mengen wurde bewusst auf die amtliche Qualitätsweinprüfung verzichtet. Die Trauben wurden mit 101 Öchsle gelesen, dies entspricht einer Spätlese.

Geschmacksrichtung: trocken
Gebindegröße:
0,75 l Burgunderflasche
Ausbau: Edelstahltank

Analysedaten:

Alkohol: 13 % vol.
Restzucker: 3,9 g/l
Säure: 6,9 g/l

Terroir: Am Fuße des Scheibenbuck in Schelingen, Südlage mit Vulkanverwitterungsgestein

Charakterisierung: Die Farbe, ein helles gelb mit grünlichen Reflexen. In der Nase präsentieren sich aromatische Früchten wie Pfirsich, Zitrus und Quitte mit einem Hauch Exotik. Dieser charaktervolle, fruchtige Weißwein begeistert vor allem durch seine Eleganz und seine harmonische Art, sowie der guten Struktur und der bestens eingebundenen Säure.

Speiseempfehlung: Ein toller Sommerwein, ideal zu fruchtigen Dessert, gegrilltem Fleisch und Fisch, frischem Gemüse, Pasta, Fisch oder einfach zum Genießen!

Trinktemperatur: 8-10° C

Besonderheit: Neue Wege gehen…
Die Solarisrebe ist eine 1975 neu, im Staatlichen Weinbauinstitut Freiburg durch Norbert Becker, gekreuzt Weißweinsorte. Sie ist pilzwiderstandsfähige, das heißt sie kommt im Weinberg ohne Pflanzenschutz-Maßnahmen aus. Der Name Solaris, leitet sich von der Sonne ab und verweist auf die frühe Reife und die damit verbundenen hohen Mostgewicht. Zur Kreuzung wurden die Elternsorten Merzling als Mutter und Zarya Severa × Muskat-Ottonel (aus der Tschechoslowakei stammend) als Vater benutzt.

Warenkorb Produkt entfernt. Rückgängig
  • Der Warenkorb ist leer.